Kl-EI-ne Welten
Kl EI ne Welten
08.03. - 28.04.2019
Rund 700 Eier - poliert, bemalt, gefräst, beklebt und modelliert von 39 Künstlern aus 15 Ländern: die Ausstellung „Kl EI ne Welten“ zeigt, wie vielfältig Kunstwerke sein können, die aus Eiern entstehen. Neben detaillierten Landschaften sind schrullige Eierköpfe, florale Kompositionen, Theaterbühnen, abstrakte, geometrische Muster und vieles mehr zu entdecken. Zusammengetragen hat die Sammlung Helmut Meister, der selbst Eier mit japanischen Perlen verziert. Kein Ei der Ausstellung gleicht dem anderen, nur eines ist allen gemein: Sie sind große Volkskunst in kl-Ei-nem Format.

Am Osterwochenende können auch in diesem Jahr beim Schaubrüten wieder Küken beim Schlüpfen beobachtet werden.

Flyer zu Ausstellung und Begleitprogramm

Sonderausstellungen

Im Museum Aschenbrenner finden jährlich zwei bis drei wechselnde Sonderausstellungen statt.

VORSCHAU 2019:

  • „Vom Weggehen und Ankommen. Migrationsgeschichten im Werdenfelser Land“
    Juli 2019 – Oktober 2019

    WANTED Ihre Exponate und Geschichten „Vom Weggehen und Ankommen“

    Wir suchen Ihre Migrationsgeschichten
    Mehr Info
     
  • Krippenausstellung der Werdenfelser Krippenfreunde
    Dezember 2019 – Februar 2020

Wenn Sie regelmäßig informiert sein möchten, können Sie unseren Newsletter anfordern.